Donnerstag, 19. April 2012

Project Thinderella *-*

Kennt ihr schon das Project Thinderella? Nein? 
Ich, Maria von Echtes Leben; Zero Zucker, habe dieses Projekt ins Leben gerufen und möchte es kurz erklären:

Was soll dieses Projekt bezwecken?

1. Blogsammlung 
Auf diesem Blog möchte ich eine Sammlung aller Blogs zu Verfügung stellen, die sich vorallem mit den Themen "Abnehmen"; "Diät";"Ernährung";"Sport"; "Workout"; "Gefühle", weiterführend  auch "Mode";"Fashion"; "Lifestyle"; "Fotografie" und "Beauty" beschäftigen. Dies ist für Blogs eine kostenlose Werbemöglichkeit, für den Leser eine strukturierte Übersicht und eine Möglichkeit neue Blogs kennenzulernen. 

2. Gemeinschaftsblog
Der Leser soll auf diesem Blog außerdem ein breits Angebot an interessante Artikel über die obengenannten Themen erhalten. 
d.h. auch, dass ich Blogger(innen) suche, die gerne noch nebenbei hier regelmäßig als Autorin oder einmalig Gastautorinen tätig sein wollen.

Du willst Thinderella werden? Dann schau mal hier vorbei! 
Du willst sogar Gastautorin bzw. Autorin werden? Hier und Hier findest du die Infos! oder hast du noch Fragen? melde dich unter project-thinderella@web.de

Kommentare:

  1. Hey (:
    Dankeschön (;
    Natürlich nicht! :D Würde mich sogar freuen (;

    Grüßchen (;

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich melde ich mich. (:
    Ich würde versuchen nicht den selben Weg wie ich einzuschlagen, weil man einfach nicht mehr rauskommt, ständig Gefahr läuft vollkommen die Kontrolle zu verlieren und wieder fett zu werden.
    Was ich empfehlen würde: Morgens ein Joghurt mit Haferflocken und eine Scheibe Brot mit Belag und jeden Tag ein Mittagessen, gesund. So habe ich es das erste halbe Jahr gemacht und mit täglich eine Stunde Sport hatte ich schon über 10kg runter. Wenn man hungtert... das geht eben bei den Wenigsten lange gut. Ein Jahr, ein dreiviertel Jahr... dann kommen die Fressattacke und am Anfang hat man wirklich keine Ahnung wie man damit umgehen soll, wie auch. Ich habe 20kg zugenommen, innerhalb von einem dreiviertel Jahr. Klar, dass ist es jetzt wieder runter, aber mir gehts nicht grad gut... also guck darauf das Abnehmen irgendwie so hinzubekommen, sodass du eben in keine solchen Situationen gerätst. (;
    Für Fragen stehe ich natürlich offen, falls du noch welche hast (;
    liebe Grüße und viel Glück (:

    AntwortenLöschen
  3. Na ja angefangen hat das bei mir auch. Es wurde mit der Zeit einfach immer weniger. Immer öfters weg, immer mehr Lügen, immer mehr Sport...
    So wie du gerade isst hört sich das finde ich gut an. Ganz ehrlich: Das mit dem Ana-Zeugs ist doch völliger Quatsch. Eine Personifikation von dem Teil in einem, der dir das schlechte Gewissen macht...
    Ich müsste mir da erst heute eine neue e-mail Adresse zulegen. Aber das hatte ich ohnehin vor. (; Ich schreibe sie dir heute Abend, bzw. heute Nachmittag (:
    liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Lieben..


    Ich eröffne eine whatsapp Gruppe fuer alle Frauen die ueber 20 Jahre alt sind.
    Die den "Lifestyle"
    pflegen wenig aber gesund z.B.
    Obst oder Gemüse zu essen und viel Sport treiben...
    Bei mir sind alle Großstadt-Fitness-Junkys oder auch Thinspos mit dem selben Traum herzlich willkommen...





    Federleichte Grüßchen Kiraly ..


    ♥350-500 kcal
    ♥waagebild
    ♥kcal angabe
    ♥tägl.melden
    ♥fitness



    Alles weitere in der gruppe :)



    01787242637

    AntwortenLöschen